Wir machen Sie zum digitalen Fact-Checker!

 

Die digitale Fact-Checking-Agentur wafana beschäftigt sich mit der Überprüfung der Echtheit von Online-Inhalten. Sie bietet Fortbildungen zur Verifikation von Online-Inhalten an und betreibt Crowdalyzer  ‒ eine Kombination aus Social Listening Tool und Fake News Finder.

Der Name wafana setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Worte Wahrheit, Fakten, Nachrichten. Das Team ist am Media Lab Bayern entstanden und erhielt das Media Startup Fellowship.

In einem weltweiten Auswahlprozess wurde wafana Anfang 2018 vom Global Editors Network zu einem der Top 30 Startups For News ernannt. Das Medium Magazin zählt die wafana-Gründerinnen Johanna Wild und Ursula Trischler zu den Journalisten des Jahres 2017 in der Kategorie Entrepreneur.