Was wir tun

 

Wir machen Sie zum digitalen Fact-Checker!

Der Name wafana setzt sich zusammen aus den Anfangsbuchstaben der Worte Wahrheit, Fakten, Nachrichten.

wafana ist die erste digitale Fact-Checking-Agentur im deutschsprachigen Raum, die Journalisten Fortbildungen zur Verifikation von Online-Inhalten anbietet.

Journalisten wünschen sich bessere Verifikations-Kompetenzen

Wir wissen, was Journalisten brauchen, denn in den vergangenen Monaten haben wir mehr als 20 Redaktionen aus den Bereichen Print, Hörfunk, TV und Online zu ihren aktuellen Verifikationsstrategien befragt.

Unsere Erkenntnisse:

Den Redaktionen fehlt in den meisten Fällen das nötige Wissen. Sie kennen die Tools nicht, mit deren Hilfe sie überprüfen können, ob ein Bild bearbeitet wurde, ein Video wirklich am angegebenen Tag entstand und ob hinter einem Social Media-Account ein Mensch oder ein Bot steckt.

Selbst wenn die RedakteurInnen prinzipiell wissen, welche Verifizierungs-Schritte sie gehen könnten, fehlt ihnen zur Anwendung oftmals die Zeit.

Gleichzeitig erachten es die meisten JournalistInnen als außerordentlich wichtig, nicht auf Online-Gerüchte oder Falschmeldungen hereinzufallen und möchten mehr über mögliche Verifizierungstechniken erfahren.

Sicherheit im Umgang mit Online-Quellen

Ab Juni 2017 bieten wir deshalb Tages-Coachings für Redaktionen an und schulen unsere Journalistenkollegen in den Grundlagen der Online-Verifizierung. Schritt für Schritt erklären wir, welche Informationen skeptisch betrachtet werden sollten, welche Tools problemlos im Alltag genutzt und möglichst zeitsparend angewandt werden können.

Bei Interesse an unseren Fortbildungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Wir sind Deutschland-Botschafter des internationalen Verifikationsnetzwerks First Draft und werden gefördert vom Media Lab Bayern.